60 EW, Schule, Schweden - Tryserum

60 EW, Schule, Schweden - Tryserum

Die alte Faulgrube einer Schule in Trynserum aus den 60er Jahren erfüllte nicht länger die Anforderungen und musste ersetzt werden. Die Gemeinde entschied sich damals aus einer Vielzahl an Wettbewerbern für die KLARO Technik.

Zum Zeitpunkt des Baus wurden in der Schule 90 Schüler von 18 Lehrern betreut. Auf Basis der Berechnungs- grundlage für Büroangestellte wurden 3 Schüler/Lehrer mit 1 Einwohnergleichwert kalkuliert.

Neben der Schule wurden hier ebenfalls einige Wohneinheiten, Ferienhäuser und eine Kirche in die Anlage integriert, wodurch sich in Summe eine 60 EW Anlage ergab. Das Abwasser fällt überwiegend tagsüber an. Es wird im Pufferbereich der beiden ersten Behälter zwischengespeichert. Die Abend- und Nachtzyklen sorgen dafür, dass das Wasser bis zum nächsten Morgen verarbeitet wird und der Puffer für den nächsten Schultag geleert ist.

Als Klärbehälter wurden vier Carat S gewählt, weil diese stapelbar und so platzsparend nach Schweden geliefert werden konnten. Dort wurden die Tanks von einem Fachpartner zusammengebaut und der KLARO Rüstsatz montiert. Die Anlage verfügt zudem über eine Phosphatfällung, was in Schweden Standard ist.

Tankinfos: GRAF Klärbehälter Carat S

  • Kunststofftanks in Halbschalen
    bis Carat 6500 l erhältlich
  • Stapelbar und platzsparend
  • 2 Halbschalen werden mit Klammern und einer Dichtung
    dauerhaft verbunden (Montage vor Ort)

60 EW, Schule, Schweden - Tryserum
60 EW, Schule, Schweden - Tryserum
60 EW, Schule, Schweden - Tryserum

Anlagendaten:

60 EW, Schule, Schweden - Tryserum

Tanks: 4 x Carat 6500 l
Verdichter: DT 4.25
Inbetriebnahme: 2014

60 EW, Schule, Schweden - Tryserum
60 EW, Schule, Schweden - Tryserum

Ablaufwerte:

60 EW, Schule, Schweden - Tryserum