Speziallösungen für Kläranlagen

Nicht immer ist es möglich oder sinnvoll, Kleinkläranlagen unterirdisch zu verbauen.
Dies kann daran liegen, weil der Untergrund es nicht zulässt oder die Kläranlage nur für einen begrenzten Zeitraum benötigt wird.

Auch für diese speziellen Anforderungen bieten wir zwei durchdachte Lösungen an:

Die kompakte KLARO UP wurde ursprünglich für den Einsatz auf Hausbooten entwickelt, kommt aber inzwischen auch in Privathaushalten zum Einsatz, wenn zum Beispiel der Untergrund zu felsig ist oder ungenutzte Kellerräume zur Verfügung stehen.

Das System KLARO container.blue® ist in einem 20-Fuß-Seefracht-Container untergebracht und wurde für den temporären Einsatz konzipiert. Ausgelegt für die Klärung von 10.000 L pro Tag, kommt die Kläranlage zum Beispiel bei Großbaustellen oder im Bergbau zum Einsatz.

Erfolg lässt sich messen

KLARO in Zahlen
- Mit uns können Sie rechnen.

675.000+

Nutzer weltweit

70+

In über 70 Ländern

35

Spezialisten in Bayreuth