Abscheidetechnik

KLARO Leichtflüssigkeitsabscheider / Ölabscheider KLsepa.compact von NS3 bis NS15

In Einrichtungen, bei denen Wasser durch mineralische Leichtflüssigkeiten verunreinigt werden kann, wie z.B. Tankstellen, Waschanlagen oder Werkstätten, ist der Einbau von Abscheideanlagen vorgeschrieben. Je nach Anwendungsfall kann das Wasser nach der Behandlung in die Kanalisation oder in ein Gewässer geleitet werden. Mit dem KLsepa.compact bietet KLARO praktische Leichtflüssigkeitsabscheider im Kunststoffbehälter. Diese sind als Abscheider der Klasse I und Klasse II erhältlich.

Vorteile

der KLARO Leichtflüssigkeitsabscheider

Abscheider
  • Volumenoptimierter Kompaktabscheider
  • Behälterunabhängiges Abscheidemodul
  • Mit zusätzlichem vorgeschalteten Schlammfang erweiterbar
  • Als Benzinabscheider (Klasse II) oder als Koaleszenzabscheider (Klasse I) erhältlich
  • Ölspeicher 500l: Größen teilweise für Hochleistungsabgabeeinrichtungen geeignet
Kunststoffbehälter
  • Der Behälter ist nahtlos aus einem Stück gefertigt
  • Geringe Transportkosten dank geringerem Gewicht (als Betonbehälter)
  • Aufsatzstücke aus Kunststoff, stufenloser Höhen- und Niveauausgleich
  • Geringe Wartungskosten durch leicht zu reinigende Innenfläche
  • Keine alternde Innenbeschichtung

Leichtflüssigkeitsabscheider Varianten von NS 3 bis 15

KLsepa.compact

Klasse II Benzinabscheider

Der KLARO Benzinabscheider KLsepa.compact ist optimal geeignet zur Installation bei Tankstellen, Werkstätten, Fuhrparks.

  • Als NS 3 - 6 im Saphir-Behälter erhältlich
  • Als NS 6 - 15 im größeren Diamant-Behälter
  • Zubehör: Zusätzlicher Schlammfang, Warnanlagen, Probenahmeschacht

KLsepa.compact+

Klasse I Koaleszenzabscheider

Der KLARO Koaleszenzabscheider KLsepa.compact+ ist dient zur Separation von sehr kleinen Ölpartikeln wie bei Autowaschanlagen oder Waschplätzen.

  • Als NS 3 - 6 im Saphir-Behälter erhältlich
  • Als NS 6 - 15 im größeren Diamant-Behälter
  • KLARO Koaleszenzeinheit: Kein Verschleiß, kein Verstopfen und einfach zu reinigen
  • Zubehör: Zusätzlicher Schlammfang, Warnanlagen, Probenahmeschacht

Maße von Abscheidern im Saphir-Behälter

 VolumenBehältergeometrieGewicht
NSDN

Leicht-

flüssigkeit

SchlammGesamtDurchmesser

Höhe

(ohne Abdeckung)

ca.
[l/s][mm][l][l][l][m][m][kg]
3 - 600160

300

600

770

1,161,3565
3 - 800 T1605008001.1001,161,6780

3 - 1200

1603001.2001.0801,161,6780

6 - 600

1603006007701,161,3565

6 - 800 T

1605008001.1001,161,6780

6 - 1200

1603001.2001.0801,161,6780

T = Abscheider ist bei Hochleistungsabgabeeinrichtungen mit maximalen Volumenströmen von 150 l/min einsetzbar (nach TRwS A 781)
Wirksamkeit nach EN858 vom TÜV Rheinland geprüft.
Zulassungsnummer Klasse I: Z-54.3-545 und Klasse II: Z-54.2-544


Maße von Abscheidern im Diamant-Behälter

 VolumenBehältergeometrieGewicht
NSDN

Leicht-

flüssigkeit

SchlammGesamtLängeBreite

Höhe

(ohne Abdeckung)

ca.
[l/s][mm][l][l][l][m][m][m][kg]

6 - 2600 T

1605002.6002.2102,451,151,66200
10 - 2600 T1605002.6002.2102,451,151,66200

10 - 4000 T

2006604.0003.3302,451,401,90250

15 - 4000 T

2006604.0003.3302,451,401,90250

T = Abscheider ist bei Hochleistungsabgabeeinrichtungen mit maximalen Volumenströmen von 150 l/min einsetzbar (nach TRwS A 781)
Wirksamkeit nach EN858 vom TÜV Rheinland geprüft.
Zulassungsnummer Klasse I: Z-54.3-545 und Klasse II: Z-54.2-544

Funktionsweise

der KLARO Leichtflüssigkeitsabscheider

Da das Abwasser beim Einlaufen in den Abscheider auf eine geringere Fließgeschwindigkeit abgebremst wird, setzt eine natürliche Separation ein, die aus den physikalischen Eigenschaften der unterschiedlichen Stoffe resultiert. Öle und Fette - auch bekannt als Leichtflüssigkeiten - sind von geringerer Dichte als Wasser und steigen somit zur Wasseroberfläche auf, wo sie sich zu einer Schicht vereinen. Die Feststoffe dagegen sind schwerer und sammeln sich am Boden des Tanks.
Dieses Verhalten kann man bei Feststoffen in jedem Gewässer beobachten und bei Ölen immer dann, wenn man z.B. beim Kochen Öl ins Wasser gibt. Dies ist bereits der erste Schritt zu klarem Wasser, der durch die KLARO Technologie im weiteren Abscheidevorgang unterstützt bzw. optimiert wird, um eine noch höhere Reinigungsleistung zu erzielen.

Koaleszenzeinheit

Der KLARO Abscheider KLsepa.compact+ ist ein Koaleszenzabscheider. Dies bedeutet, dass er um eine Koaleszenzeinheit erweitert ist, die einen deutlich erhöhten Abscheidegrad ermöglicht. Während der zu erreichende Grenzwert des Abscheidegrades eines Benzinabscheiders bei unter 100 mg Restöl pro Liter Wasser liegt, lässt sich dieser Wert mit Hilfe einer Koaleszenzeinheit bis unter 5 mg/l Restöl senken.

1. Phase

Neben gut abscheidbaren Öltropfen treten in einem Leichtflüssigkeitsabscheider sehr kleine Öltröpfchen auf, deren Dichteunterschied zu Wasser zu gering ist, um in der zur Verfügung stehenden Zeit zur Oberfläche aufzusteigen. Daher verbleiben diese in dem abfließenden Wasser.

2. Phase

Um auch diese kleineren Öltröpfchen abzuscheiden, wird vor den Ablauf ein Material gesetzt, an dem die Tropfen anhaften und miteinander einen Ölfilm bilden.

3. Phase

Durch den Zulauf von weiterem Öl wächst die Dicke des Ölfilmes an, bis die Haftfähigkeit des Ölfilms überschritten wird. Es lösen sich einzelne Tropfen, deren Größe ausreichend ist, um durch den Dichteunterschied zur Oberfläche zu steigen und somit ebenfalls abgeschieden zu werden.

Zubehör

Das KLARO Abscheidersortiment wird von sinnvollem Zubehör ergänzt, das zum Teil für das Betreiben eines Abscheidesystems notwendig ist. In Deutschland sind z.B. Warnanlagen und ein externer Probenahmeschacht bei Leichtflüssigkeitsabscheidern gesetzlich vorgeschrieben.

Zum Abscheider Zubehör

Qualität seit 17 Jahren

Probleme mit Ihrer Kläranlage?
- Rüsten Sie jetzt auf KLARO um!

Mehr erfahren