Einbauteile im Schaltschrank

Die individuell anpassbaren KLARO Schaltschränke sind mit hochwertigen Komponenten ausgestattet. Herzstück ist die KLARO Steuerung, die sowohl den optimalen Betrieb garantiert, als auch einen einfachen benutzerfreundlichen Zugriff ermöglicht. Jedem Schaltschrank liegt eine Originalbetriebsanleitung bei.

Einbauteile im Schaltschrank

1. Steuerschrank mit Hauptschalter zur Regelung und Überwachung des Betriebs. Nähere Infos finden Sie hier.


2. Verdichter mit Rückschlagklappe
zum Betrieb der Heber und der Abwasserbelüftung.

  •  Auf Gummipuffern gelagert
  • Leicht zugänglich für Wartung



3. Ventilleiste zur Luftverteilung
mit Schrittmotor- oder Magnetventil-Technik. Zu den Vorteilen.


4. Externer Warnmelder
, der optional, in verschiedenen Varianten erhältlich ist:

  • z.B. als Blinklicht LED
  • z.B. als Warnlicht-Summer



5. Dachschräge
für den Regenablauf.


6. Ringschrauben
(abschraubbar) zum einfacheren Versetzen.

 
7. Doppelsteckdose


8. Lüfter
zur Kühlung und Frischluftzufuhr, temperaturgeregelt.


9. Fernüberwachung
über Funkmodem oder LAN-Verbindung. Nähere Infos finden Sie hier.


10. Schließzylinder


11. Dosiertechnik
mit Dosierpumpe und Fällmittel.


12. Sockelleiste bei I-Schränken
für die Zuführung der Schläuche und Kabel kann eine Seite abgenommen werden.


13. Leerrohröffnung im Boden, zur Heranführung der Luftschläuche und des Stromkabels.


14. Schalldämmung


15. Umlaufende Profildichtung
der Türen.